The Art of Pop

Tam Tam Design DC Comic Hocker von Made in Design, Druck von Minimarkt, Stylekiddo Home, jetzt gibt es auch Duftkerzen bei H&M, z.B. der Duft Wild Wood.

Tam Tam DC Comics Hocker von Made in Design, Druck von Minimarkt, Stylekiddo Home, jetzt gibt es auch Duftkerzen bei H&M, z.B. der Duft Wild Wood.

Home ist where the heart ist. Und es gibt einige Teile, an denen das Stylekiddo Herz ganz besonders hängt. Von denen kann Stylekiddo sich nicht trennen, egal wohin einen Job oder Liebe oder andere Dummheiten ziehen. Ich hänge z.B. sehr an dem alten Holztisch meiner Oma, der noch aus den 50er Jahren stammt, die passenden Stühle dazu habe ich mir auch gleich geschnappt. Stylekiddoomi freut es. Und Stylekiddoenkel auch. Der Tisch hat sogar schon die EU verlassen und wurde von mir durch ganz Deutschland geschleppt, vor dem Sperrmüll meines Vaters und der Wut des Ex-Freundes gerettet.

Ich habe den bunten Daumen und liebe es, die Wohnung einzurichten und zu dekorieren. Der Mix aus persönlichem, alten und modernen Mobiliar ist dabei essentiell. Auch wenn nicht mehr so angesagt, ich liebe den Masters Stuhl von Philipp Starck und meine Comic-Hocker. Die sind leider ausverkauft. Sorry. Aber der Hit. Die Farbe ist stylekiddoflashy und ein super Kontrast zu den alten Omi-Möbeln.

Egal welche Möbel man in seiner Wohnung hat, die Persönlichkeit sollte durch die Einrichtung sichtbar werden. Nichts ist schlimmer, als eine Wohnung, die im austauschbaren Poco Domäne Look gestylt ist. Ganz suspekt sind Stylekiddo daher auch immer Wohnungen, in denen kein einziges Fotos hängt und kein Buch im Regal steht.

Die Illustrationen von Saskia Schell sind einfach umwerfend stylekiddocool. Die "80ies Babes" aus einem aktuellen Kalenderprojekt gehören 2014 in alle Stylekiddowände.

Die Illustrationen von Saskia Schell sind einfach umwerfend stylekiddocool. Die „80ies Babes“ aus einem aktuellen Kalenderprojekt gehören 2014 an alle Stylekiddowände.

Tolle Bilder, vor allem individuelle Prints und Illustrationen geben einer Wohnung unendlich viel Atmosphäre und Stil – ganz besonders diese unbeschreiblich genialen Bilder. Für ein neues Kalenderprojekt hat die Illustratorin Saskia Schell verschiedene Stylekiddos angefragt, ein typisches Accessoires zu benennen, das sie an ihr Kindheit in den 70er Jahren 80er Jahren erinnert: Rollerskates, Lollipops oder der Magic Cube. Das Ergebnis seht Ihr oben. Stylekiddo is so much in love. Ich habe mir seit den 80er keinen Kalender mehr gekauft, aber den von Saskia Schell hole ich mir. Sure as Stylekiddo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s