What goes around, comes around. Karma kaufen.

1. 2-Tone Buddha Karma Bracelet von Carol Brodie, um 200 Euro. 2. Schlüsselanhänger von dailyobsessions.com, um 20 Euro. 3. „Gutes Karma in kleinen Dosen“ über design3000.de, um 3 Euro. 4. Pilgrim-Ohrringe aus der Vitality Karma Kollektion, um 15 Euro, 5. Kette von dogeared, um 50 Euro. 6. Instant Karma Tee über the-studio-deluxe.de, um 10 Euro. 7. Silberring „What goes around, comes around“ von Tara Lawson, um 40 Euro. 8. Skateboard-Deck von zazzle.de, um 50 Euro.

1. 2-Tone Buddha Karma Bracelet von Carol Brodie, um 200 Euro. 2. Schlüsselanhänger von dailyobsessions.com, um 20 Euro. 3. „Gutes Karma in kleinen Dosen“ über design3000.de, um 3 Euro. 4. Pilgrim-Ohrringe aus der Vitality Karma Kollektion, um 15 Euro, 5. Kette von dogeared, um 50 Euro. 6. Instant Karma Tee über the-studio-deluxe.de, um 10 Euro. 7. Silberring „What goes around, comes around“ von Tara Lawson, um 40 Euro. 8. Skateboard-Deck von zazzle.de, um 50 Euro.

What goes around, goes around, goes around
Comes all the way back around
What goes around, goes around, goes around
Comes all the way back around
What goes around, goes around, goes around
Comes all the way back around
What goes around, goes around, goes around
Comes all the way back around, yeah

Justin Timberlake.

Karma, Karma, Karma, Chameleon.

Alles kommt im Leben irgendwann zurück, das habe ich von meiner Oma gelernt. Hoffen wir, dass Oma und Justin Recht behalten. Sicher ist, wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein und nach Wilhelm Busch wird jeder Jäger einmal ein Hase, früher oder später, denn die Ewigkeit ist lang… In der Zwischenzeit betreiben wir selbstloses fair-shopping, denn Karma kann man kaufen und wenn man das Mantra ganz nah am Herzen trägt, na, vielleicht hilft es ja. Stylekiddo ist jedenfalls ein Karma-Fan, sozusagen ein Karmakiddo,  und möchte diese Leidenschaft wiederum selbstlos im Dienste des Karmas mit Euch teilen. Meine Lieblingsteile sind der Karma-Schlüsselanhänger von http://www.dailyobsessions.com/shop/ und die filigranen Accessoires von http://www.dogeared.com/. Auf dogeared gibt es eine große Karma-Kollektion mit tollen versilberten oder vergoldeten Armbändchen, Ketten und Ringen. Ganz süß sind die Verpackungen, die mit kurzen Botschaften bedruckt sind und daran erinnern sollen, doch ab und an in seinem Leben mal einen Karma-Doublecheck vorzunehmen. Sozusagen ein Karma-Reminder für jeden Tag.

Shopping ist wohl die reinste Art, sein Karma zu pflegen  –  der Verkäufer ist glücklich, ich bin glücklich und wenn ich glücklich bin, sind das die Menschen um mich herum hoffentlich auch.

Also, denkt immer daran: Karma is only a bitch, if you are.

Und Achtung:

I saw that. Sincerly Karma Stylekiddo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s