Pow. Boooom. Wham. Coole Comic-Teile.

Comic-Lieblinge

Meine Lieblingsteile von links nach rechts: “Wonder Westwood” Tank Top von Don´t believe the Hype über http://www.conleys.de, um 70 Euro. Duftkerze von Cire Trudon, Limited Edition by Yazbukey, http://yazbukey.com über http://www.ausliebezumduft.de. Stylekiddo loves Yazbukey. Sozusagen eine Stylekiddosoulsister. Check out her new collection! Wooooooow!!! Es folgt ein lustiger Rucksack von Anna Smith New York, um ca. 35 Euro, über http://www.newlook.com, Vintage Chucks mit Batwoman Druck, über http://www.chucks.me, um 13o Euro. Ohrringe um 7 Euro über http://www.newlook.com. Postkarte von Lazy Oaf, /www.lazyoaf.co.uk, um 10 Euro, Batman-Ring von Artyouthsociety, über http://www.jades24.com um 380 Euro. Last but not Liesl, ist die nicht oberhammermäßigstylekiddocoolwantwantwant!!!!!!????? Leggins mit Comic Print von Rocket Scienes, http://rocketscience.goodsie.com, um 40 Euro.

Wenn Euch zur Abkürzung LTB nicht nur eine Jeansmarke einfällt, dann seit Ihr hier richtig! LTB das ist auch die Abkürzung für Lustiges Taschenbuch – z.B. die Donald Comics, die ich in meiner Kindheit verschlungen habe und die, hatte man alle zusammen, ein cooles Bild mit dem Buchrücken ergeben haben. Wenn man nicht alle zusammen hatte, dann argg, gggrrrr, zZzzzzZZZzzz, schnauf. Meine Lieblinge waren aber immer schon Tick, Trick und Track. Die Abenteuer fand ich am lustigsten und die drei ziemlich clever. Gut im Gegensatz zu Donald ist das so ziemlich jeder, anyway: We love Duck Tales uhhu! Und jetzt alle:

Turbulent wie’n Hurricane – hier ist Dagobert Duck. Wer verhilft zum Happy End? Es sind Tick, Trick und Track. Sie sind geheimnisvoll, doch sie sind supertoll… Die Ducktales – uhhu – neue Stories, Tag für Tag. Ducktales – uhhu – keinen gibts, der sie nicht mag – Die Ducktales. V-V-V-Vorsicht! Es geht ab hier. Pluto und Goofy, alle sind bei dir. Entenhausen ist in Aufruhr. Ducktales – uhhu – Spaߟ und Action, Schlag auf Schlag. Ducktales – uhhu – es gibt keinen, der sie nicht mag. Ducktales – uhhu – alles ist wahr, ganz wunderbar. Es sind Ducktales – uhhu

Thanks Walt Disney

0,,1205022_4,00

Kicher, kicher, grummel, grummel. Eigentlich habe ich mir immer vorgestellt, mal wie Onkel Dagobert in Goldtalern zu schwimmen. Aber Stylekiddo hat leider doch mehr von Donald Duck oder evtl. die falsche Branche gewählt. Von Arbeit wird man ja bekanntlich nicht reich. Und von Arbeit in der Modebranche schon gar nicht. Andere Story. Sich vorzustellen, welcher Cartoon-Charakter man ist, kaboooom, das sagt doch einiges über den Charakter aus. Wer will schon so enten? Muahhahahaha, lach lauthals, hahahaha! Schrei, uh, ah, oh, Bauchweh. Wer sich wissenschaftlich weiter mit dem Thema auseinander setzen will, dem empfehle ich einen Artikel auf DW, klickt einfach auf den Happy Donald oben.
Aber ich schweife mal wieder ab. Schnauf. Zurück zur Mode: Heute kehre ich also zu meinen Stylekiddo Wurzeln zurück und stelle Euch aktuelle, coole Comic-Teile vor, siehe oben. Ich habe mich sozusagen von der von Roy Lichtenstein inspirierten Pre Fall 2012 Kollektion von 3.1 Phillip Lim inspieren lassen, die mir schon damals super gefallen hat. Leider sind die Teile mittlerweile überall ausverkauft. Wenn jemand eine Comic-Clutch hat und die loswerden will – let me know. Noch cooler fand ich ja seine Idee, das Comic-Buch „Kill the Night“  herauszugeben, das Teile seiner Kollektion FW 2012 enthält, die wiederum von Comics, z.B. Sin City inspiriert sind. Whoop, whoop! We like! Shoutout for your daily dose of popculture & inspiration!
3.1 Phillip Lim Pre Fall 2012 Kollektion.

3.1 Phillip Lim Pre Fall 2012 Kollektion.

Bei meinen Lieblingsteilen achte ich aber natürlich immer darauf, dass diese zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auch käuflich zu erwerben und für eine breit Zielgruppe erschwinglich sind. Sorry Phillip, Du bist dann mal raus. Bin ja serviceorientiert und für die Comic-Kollektion von Phillip Lim zugegebenermaßen ziemlich spät dran, arggg.
Ich hoffe, meine Auswahl gefällt Euch trotzdem. Ich bin ganz zufrieden, schmunzel, seufz. Wenn ich alle Teile jetzt zusammentragen würde, Leggins und Shirt, Rucksack, Ohrringe, ja dann könnte ich Minnie Maus in Entenhausen sicher beim diesjährigen Tanz in den Mai Konkurrenz machen. So, muss aber jetzt weiter,  die zweite Staffel der Gummibären-Bande wartet auf mich. Bis bald, in Stylekiddohausen, ähm, ich meine Sinsylekiddocity, ah nein, Metropoliskiddostan! Mmmhhh. Ufffff. Zack. Booooom. Aus die Mickey Maus.
The End.

Oh My God. Lieblingsteile.

1. Crop Shirt von youreyeslie.com, um 30 Euro. 2 Chunky Block Text ring oder Armband über shapeways.com, um 50 Euro.3. OMG Kette über frontlineshop.com, um 10 Euro. 4. Funky Bling Strickmütze über asos.de, um 80 Euro. 5. Filigranes Armband über etsy.com, um 10 Euro, 6. Clutch über asos.de, um 40 Euro.

1. Crop Shirt von youreyeslie.com, um 30 Euro. 2 Chunky Block Text Ring oder Armband über shapeways.com, um 50 Euro.3. OMG Kette über frontlineshop.com, um 10 Euro. 4. Funky Bling Strickmütze über asos.de, um 80 Euro. 5. Filigranes Armband über etsy.com, um 10 Euro, 6. Clutch über asos.de, um 40 Euro.

OMG. „Dieser Ausdruck wird vorwiegend im Internet verwendet und ist sprachwissenschaftlich nicht erfasst. In der gesprochenen Sprache findet „OMG“ eher keine Verwendung, die Schreibweise ist nicht verbindlich und kann variieren.“ Das meint Wiktionary. Und Wikipedia sortiert den Begriff gar in die wirklich ulkige Kategorie „Netzjargon“ ein. Aber die haben sich vermutlich noch nicht mit mir oder meiner Stylekiddo-Crew unterhalten: OMG! Hast Du die Frisur gesehen? OMG! Ist der Burger gut! OMG! Der Typ ist hot, hot, hot! OMG! – das gehört zu meinem Sprachgebrauch wie „Bitte“ und „Danke‘. OMG!

Klar, insbesondere in Social Networks ist die Verwendung von OMG beliebt. OMG! ist mein Lieblings-Smiley bei Whatsapp. Und OMG wird als Hashtag zur Zeit 1.097.712 Mal auf Instagram genutzt. Trommelwirbel. Wir lassen den Print allerdings nicht sterben und übertragen den Trend von der digitalen in die analoge Welt. Danke OMG. Denn OMG! denke ich auch immer, wenn ich die Bunte aufschlage. Und manchmal schreibe ich das auf kleine Post-it Zettel und gebe das Magazin an meine Kollegen weiter. Analoges Socialising. Sozusagen.

OMG! ist einfach ein tolles Wort. Denn es ist so demokratisch. OMG kann bedeuten, etwas ganz furchtbar oder aber auch ganz wunderbar zu finden.

Oben seht Ihr einige Statement-Teile, dich ich OMG! fantastisch finde. Mein Liebling: die coole Mütze von asos.de und die Schmuckstücke mit OMG Statement. Stylekiddo is so into statement jewellery. OMG! Please check it out! OMG! You don´t like it? OMG! You like it! OMG! We love it.